Die besten Trockentoiletten im aktuellen Test!

Rustikales Toilettenhäuschen auf dem Land mit Trockentoilette

Eine Toilette, die ohne Wasser, Strom oder Anbindung ans Abwassersystem funktioniert: Die Trockentoilette! Klingt nach einem Traum für jeden Camper, Naturliebhaber oder Besitzer von Ferienhäusern in der Einöde.

Trockentoiletten sind eine extrem nachhaltige und hygienische Erfindung. Ich selber habe sie bei meinen Camping-Abenteuern schon oft benutzt und bin von dem Konzept mehr als überzeugt! Geruchsfrei, gemütlich und genauso hygienisch wie klassische Toiletten. Zudem ist die Reinigung und Entleerung deutlich einfacher als bei vergleichbaren Chemietoiletten.

Welche Trockentoiletten meiner Meinung und Erfahrung nach besonders geeignet sind und was du zu dem Thema sonst noch wissen solltest, habe ich hier einmal zusammengetragen!

Die beliebtesten Trockentoiletten

Hersteller
Bestseller
Biolan
Faltbar
WADEO
Favorit
BOXIO
Abbildung
Biolan Simplett Bio Trenntoilette - Wasser oder Strom nicht erforderlich. Kompakt Trockentoilette - geruchsfrei, hygienisch. Trockentrenntoilette.
WADEO Tragbare Campingtoilette für Erwachsene, 27 L Mobile Toilette mit 12 Stück Toilettenbeutel, Falttoilette mit Papierrollehalter, ideal für Camping, Wandern, Reisen, Angeln (Schwarz)
BOXIO - TOILET: Mobile Trenntoilette, kompakt, Campingtoilette 40x30x28 cm, Klo für unterwegs, Reise, Boot, Garten, schwarz
Farbe
Grau
Grau oder Schwarz
Schwarz
Fassungsvermögen
28 Liter Tank
k. A.
circa 8 – 10 Toilettengänge
Max. Nutzergewicht
k. A.
bis 180 kg
245 kg
Leergewicht
8 kg
2,8 kg
Trennung von Fest- und Flüssigstoffen
Mit Deckel
Maße (L x B x H)
k. A. x k. A. x 56 cm
28 x 33 x 30 cm
40 x 30 x 28 cm
Besonderheit
zusätzliches Lüftungsset erhältlich + 56 cm hoch
klappbar & optimal als Campingtoilette & extrem leicht
klein und kompakt
Preis
359,00 EUR
36,99 EUR
159,90 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Bestseller
Hersteller
Biolan
Abbildung
Biolan Simplett Bio Trenntoilette - Wasser oder Strom nicht erforderlich. Kompakt Trockentoilette - geruchsfrei, hygienisch. Trockentrenntoilette.
Farbe
Grau
Fassungsvermögen
28 Liter Tank
Max. Nutzergewicht
k. A.
Leergewicht
8 kg
Trennung von Fest- und Flüssigstoffen
Mit Deckel
Maße (L x B x H)
k. A. x k. A. x 56 cm
Besonderheit
zusätzliches Lüftungsset erhältlich + 56 cm hoch
Bei Amazon kaufen
Preis
359,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Faltbar
Hersteller
WADEO
Abbildung
WADEO Tragbare Campingtoilette für Erwachsene, 27 L Mobile Toilette mit 12 Stück Toilettenbeutel, Falttoilette mit Papierrollehalter, ideal für Camping, Wandern, Reisen, Angeln (Schwarz)
Farbe
Grau oder Schwarz
Fassungsvermögen
k. A.
Max. Nutzergewicht
bis 180 kg
Leergewicht
Trennung von Fest- und Flüssigstoffen
Mit Deckel
Maße (L x B x H)
28 x 33 x 30 cm
Besonderheit
klappbar & optimal als Campingtoilette & extrem leicht
Bei Amazon kaufen
Preis
36,99 EUR
Prime
Amazon Prime
Favorit
Hersteller
BOXIO
Abbildung
BOXIO - TOILET: Mobile Trenntoilette, kompakt, Campingtoilette 40x30x28 cm, Klo für unterwegs, Reise, Boot, Garten, schwarz
Farbe
Schwarz
Fassungsvermögen
circa 8 – 10 Toilettengänge
Max. Nutzergewicht
245 kg
Leergewicht
2,8 kg
Trennung von Fest- und Flüssigstoffen
Mit Deckel
Maße (L x B x H)
40 x 30 x 28 cm
Besonderheit
klein und kompakt
Bei Amazon kaufen
Preis
159,90 EUR
Prime
Amazon Prime

Der Bestseller: Biolan

Die Trockentoilette von Biolan ist unter Campern sehr beliebt. Das liegt vor allem daran, dass sie kaum Platz einnimmt und extrem unkompliziert zu installieren ist. Flüssige und feste Stoffe werden voneinander getrennt gesammelt. Die Trockentoilette funktioniert komplett ohne Wasser und ohne Strom. Die Geruchslage wird durch Toiletten-Streu kontrolliert, nach dem Geschäft wird einfach ein wenig Streu nachgestreut. Die Toilette ist überraschend bequem und die Toilettenbrille hat selbst bei kalten Außentemperaturen eine angenehme Sitztemperatur.

Der faltbare Preis-Held: WADEO

Klein aber fein, beschreibt die Trockentoilette von WADEO. Sie besteht aus sieben verbreiterten Seitenwänden und lässt sich so komplett zusammenfalten. Unterwegs nimmt sie keinen Platz weg. Das Aufbauen geht unkompliziert und schnell. So eignet sie sich perfekt als Campingtoilette. Aber keine Sorge, die Toilette ist trotzdem sehr robust und stabil und trägt bis zu 180 Kilogramm. Ein Deckel verhindert zudem, dass unangenehme Gerüche aus der Toilette kommen.

Lieblings Trockentoilette: BOXIO

Meine Erfahrungen mit der Boxio-Trenntoilette sind sehr gut. Das liegt nicht nur an ihrem einzigartig coolem Design (sie sieht wirklich aus wie eine Box), sondern auch daran, dass sie eine optimale Größe hat. Sie passt in jeden Kofferraum, in jedes Boot und in jede Gartenlaube und hat Kapazität für ca. acht bis zehn Toilettengänge. Der Feststoff-Behälter besitzt ein Volumen von fünf Litern. Wenn der voll ist, kann der kompostierbare Beutel einfach im Hausmüll und der Urin-Behälter ganz unkompliziert in einer Toilette entsorgt werden: Die Spitze der Autarkie!

Was genau ist eine Trockentoilette und wie funktioniert das Ganze?

Eine Trockentoilette funktioniert komplett ohne Wasser, da sie nicht auf eine klassische Spülung mit Abflussrohr und Kanalisationsanbindung angewiesen ist.

Bei einer Trockentoilette werden die Hinterlassenschaften in Behältern gesammelt und anschließend entsorgt. Dabei wird zwischen Sammel-Behältern, wo alles in einen Pot kommt, und Trenntoiletten,  wo Stoffe getrennt voneinander in separaten Behältern gesammelt werden, unterschieden. Wenn die Behälter voll sind, werden sie ganz einfach in der Entsorgungsstation auf Campingplätzen oder im Restmüll entsorgt.

Bei Trenntoiletten ist es sogar noch einfacher: Der Urin-Tank kann in eine Toilette gekippt werden (oder mit Wasser vermischt als Pflanzendünger genutzt werden) und der Beutel des Feststoff-Behälters kann, wie Windeln, im Müll entsorgt werden.

Doch beide Varianten haben denselben ausschlaggebenden Vorteil: Du bist unabhängig von Wasser- und Stromversorgung, was beim Camping essenziell ist!

Wusstest du, dass wir im Jahr jeweils über 14.000 Liter Trinkwasser zum Spülen der Toilette benutzten? Das Bundesministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz, schätzt den täglichen Wasserverbrauch beim Toilettengang auf ca. 40 Liter pro Person. Mit einer Trockentoilette tust du also der Umwelt etwas Gutes und sparst kostbares Trinkwasser!

Arten von Trockentoiletten

Trockentoilette ist nicht gleich Trockentoilette. Von fest eingebauten Trenntoiletten bis hin zu faltbaren Toiletten gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt! Hier eine Übersicht der meist verbreitetsten Trockentoiletten. 

Trenntoilette

Eine Trenntoilette ist eine Form der Trockentoilette, bei der feste und flüssige Hinterlassenschaften getrennt voneinander gesammelt werden. Hier besteht die „Toilettenschüssel“ aus einem Trenneinsatz. Urin läuft nach vorne hin in einen Urinbehälter ab. Feste Stoffe werden im Feststoffbehälter gesammelt. 

Um Gerüche zu unterbinden, musst du bei einer Trenntoilette unbedingt Trockentoiletten Streu hinterher kippen.

Komposttoilette

Komposttoiletten funktionieren ebenfalls ohne Wasseranschluss. Hier werden die Hinterlassenschaften gesammelt und anschließend kompostiert. Innerhalb von zwei Jahren sind alle Hinterlassenschaften wieder vollständig im Naturkreislauf aufgenommen. 

Da du für eine Komposttoilette offensichtlich Zugang zu einem Kompost haben solltest, findet sich diese Trockentoiletten Art oft in Gärten als Gartentoilette.

Kassettentoilette & Verbrennungstoilette

Die Begriffe Kassettentoilette und Verbrennungstoilette sind dir als Camper Freund wahrscheinlich nicht fremd. Diese Arten von Trockentoiletten sind oft in Wohnmobilen und Campern eingebaut. Dabei ist die Kassettentoilette die üblichere Variante! 

Einfacher: Eimertoilette, Klapptoilette & Co.

Es gibt ganz einfache Trockentoiletten, bei denen es sich lediglich um einen hygienischen Sammelbehälter handelt. Der Klassiker unter diesen Trockentoiletten ist die Eimertoilette. Hierbei handelt es sich um einen Eimer mit einer Toilettenbrille, in den ein Auffangbeutel eingehängt wird. 

Doch auch die Klapptoilette ist eine beliebte Alternative. Eine Klapptoilette ist ein einfaches Klappgestell, in das ein Beutel eingehängt wird. Besonders beim Camping lohnt sich dieses Modell, da es klein zusammengeklappt werden kann und so im Gepäck kaum Platz einnimmt. 

Wohnwagen auf Campingplatz

Checkliste für deine Trockentoilette

Diese Dinge solltest du in die Kaufentscheidung deiner Trockentoilette mit einbeziehen!

Wo, wie was?

Wo soll deine Trockentoilette zum Einsatz kommen? Beim Camping oder beim Zelten kann sich eine Eimertoilette oder eine tragbare Toilette lohnen, während bei Ferienhäusern oder auf dem Boot eine fest eingebaute Trenntoilette besser ist. 

Wichtig ist also, dir im Klaren zu sein, wofür du deine Trockentoilette einsetzen möchtest. 

Entsorgung

Bist du in der Nähe eines Campingplatzes, ist die Entsorgung ein Kinderspiel. Du kannst die Hinterlassenschaften einfach bei der Entsorgungsstation lassen. Wenn du jedoch mehrere Tage fern von jeglicher Zivilisation unterwegs bist, sieht das Ganze schon anders aus. Hilfreich sind hier getrennte Behälter für Urin und Feststoffe. Die Urin-Behälter kannst du dann nämlich einfach, mit Wasser verdünnt, zum Pflanzengießen nutzen und den Beutel mit den Feststoffen fest zugeschnürt im Müll entsorgen.

Größe

Auch das Volumen der Trockentoilette ist ein wichtiges Kriterium, das du vor dem Kauf beachten musst. Während standardmäßige Trockentoiletten ein Volumen von um die acht Liter haben, gibt es auch Tanks mit bis zu 22 Litern. Für fest eingebaute Trockentoiletten im Haus, empfehlen sich Tanks, die sogar mehrere hundert Liter fassen können und so nur alle paar Jahre ausgeleert werden müssen! Dabei handelt es sich dann meistens um Komposttoiletten, da sich die Hinterlassenschaften in dieser Zeit zwangsläufig selber zersetzen müssen.

Gerüche kontrollieren

Um unangenehme Gerüche zu vermeiden, ist ein spezielles Trockentoiletten-Streu absolut essenziell! Katzenbesitzern ist das Konzept schon vom Katzenstreu bekannt. Eine Streu-Mischung nimmt Feuchtigkeit auf und unterbindet die Geruchsbildung. Dadurch kann die Toilette mehrere Tage ohne Ausleeren aufbewahrt werden, ohne dass es stinkt!

Alternativ kann auch ein Entlüftungssystem Gerüche ableiten. Das erfordert jedoch wiederum einen Stromanschluss und kann deine Unabhängigkeit etwas einschränken. Außerdem kosten verbaute Entlüftungssysteme auch nochmal eine Stange Geld.

Komfort

Am Ende soll die Toilette natürlich auch komfortabel sein. Nur weil man unterwegs ist, soll man ja auf den Komfort einer soliden Toilette nicht verzichten müssen. Daher ist es wichtig Sitzgröße, Sitzhöhe und Material so auszuwählen, dass sie bequem ist und du dich darauf wohlfühlst. Die meisten Trockentoiletten sind mittlerweile wirklich fast auf dem Standard wie die Toilettensitze zu Hause. Zwar können sie, je mehr Komfort erwünscht ist, preislich etwas höher sein, aber wie oft kauft man sich schon eine Toilette, richtig?

Vor- und Nachteile von Trockentoiletten

Kein Kauf ohne Abwägen von Pros und Cons, hier einmal die Übersicht:

Nachteile

Reinigung und Entsorgung bei Trockentoiletten

Die Entsorgung und Reinigung der Toilette ist eigentlich ziemlich unkompliziert. Das A und O sind dabei die richtigen Auffangbeutel, mit denen die Behälter ausgestattet sind, so kommen die Fäkalien nämlich nie mit dem Behälter selber in Berührung. Sobald diese voll sind, verschließt du den Beutel gut und fest und kannst ihn anschließend ganz unkompliziert im Müll entsorgen. Ein voller Beutel ist am Ende auch nichts anderes als eine volle Windel, daher ist die Entsorgung im Restmüll vollkommen in Ordnung.

Reinigungsmittel und pinke Handschuhe

Beim Urin sieht das Ganze etwas anders aus. Der Urin-Behälter muss, sobald er voll ist, ausgekippt werden. Dazu empfiehlt sich das Hinunterspülen in einer Toilette. Alternativ kannst du den Urin mit Wasser verdünnen und zum Pflanzengießen nutzen. Anschließend muss der Behälter gesäubert werden. Dazu eignet sich eine Essig-Wassermischung in einem Mischverhältnis von 1:1. Spüle den Behälter damit gründlich aus und wische anschließend mit einem Tuch hinterher.

Achtung: Achte besonders beim Auswischen des Urin-Behälters darauf, dass du keine spitzen Gegenstände verwendest und die Beschichtung des Behälters beschädigst!

Fazit

Eine Trockentoilette spart Wasser und ermöglicht dir, tagelang ohne Zugang zu Sanitäranlagen unterwegs zu sein. Autarkie und Flexibilität ist damit kein weit entfernter Traum mehr! Bei der Wahl der richtigen Trockentoilette spielen Volumen und Komfort, aber auch Entsorgung und Geruchskontrolle eine wichtige Rolle.

Häufige Fragen

Hier ein paar Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Trockentoiletten

Für wen eignet sich eine Trockentoilette?

Eine Trockentoilette eignet sich für alle, die gerne autark sein wollen! Das trifft oft auf Camper und Besitzer von kleinen Ferienhäusern in der Natur zu. Doch Trockentoiletten eignen sich auch im Garten oder auf einem Boot. Gemeinsam haben alle: sie wollen flexibel sein und nicht auf einen Wasseranschluss angewiesen sein.

Wie viel Wasser spare ich durch eine Trockentoilette?

Das Bundesministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz schätzt den täglichen Wasserverbrauch pro Person durch die Toilettenspülung auf ca. 40 Liter am Tag. Das macht in einem Jahr über 14.000 Liter Wasser, die du mit einer Trockentoilette sparen kannst!

Welches Toilettenpapier kann in eine Trockentoilette?

Das beste Toilettenpapier  für die Trockentoilette ist wahrscheinlich Campingtoilettenpapier. Das liegt einfach daran, dass sich Campingtoilettenpapier sehr gut zersetzt und kaum Rückstände hinterlässt. Du kannst aber auch normales mehrlagiges Toilettenpapier oder feuchtes Toilettenpapier verwenden, wenn dir das lieber ist. Entsorge es einfach in einem separaten Mülleimer, dann musst du auf den Komfort vom extra weichen Toilettenpapier nicht verzichten!

Warum riecht eine Trockentoilette nicht?

Nach dem Benutzen einer Trockentoilette wird Streu hinterher gekippt. Das ersetzt quasi die Toilettenspülung! Die Streu besteht aus Stoffen wie Kokosfasern und Rindenmulch und sorgt dafür, dass sich Flüssigkeiten binden und keine Gerüche entstehen.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Patrick
Patrick
Als Gas-Wasser-Heizung-Installateur verbringe ich viel Zeit in fremden Badezimmern und Toiletten. Daher kann ich hier auf Toilettino ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Welche Toiletten sind wirklich ihr Geld wert? Und was bereitet bei unseren Kunden am meisten Kopfzerbrechen? Dazu habe ich jede Menge praktischer Tipps und Ratschläge rund um Pflege, Montage und Reinigung aus der Praxis.
Picture of Patrick
Patrick
Als Gas-Wasser-Heizung-Installateur verbringe ich viel Zeit in fremden Badezimmern und Toiletten. Daher kann ich hier auf Toilettino ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Welche Toiletten sind wirklich ihr Geld wert? Und was bereitet bei unseren Kunden am meisten Kopfzerbrechen? Dazu habe ich jede Menge praktischer Tipps und Ratschläge rund um Pflege, Montage und Reinigung aus der Praxis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert