Toilettensitzerhöhung: Die besten Modelle im Vergleich

Toilettensitz mit befestigter Erhöhung

Wenn du Schmerzen beim Aufstehen oder Hinsetzen hast, wird der Gang zur Toilette zum echten Alptraum. Eine Toilettensitzerhöhung vereinfacht den Toilettengang dadurch, dass weniger Kraft zum Aufstehen oder Hinsetzen verwendet werden muss.
Besonders im Seniorenalter sind Toilettensitzerhöhungen weit verbreitet, doch auch nach Verletzungen, bei Übergewicht oder anderen Mobilitätseinschränkungen, kann ein erhöhter Toilettensitz den Alltag um einiges verschönern.

Hier stelle ich die besten Toilettensitzerhöhungen vor und gebe dir außerdem Tipps, wie du Kosten von der Krankenkasse wieder bekommst und wie du deine perfekte Toilettensitzerhöhung findest!

Die besten Toilettensitzerhöhungen

Hersteller
Pepe
Mobiclinic
Patron
Abbildung
PEPE - Toilettensitzerhöhung 10cm mit Deckel, WC Sitzerhöhung für Senioren, Erhöhter Toilettensitz 10 cm, Toilettenaufsatz für Senioren, Sitzerhöhung Toilette Erwachsene, Toilettensitzerhöhungen Weiß
Mobiclinic®, Toilettensitzerhöhung mit Deckel, 10 cm, Titán, Toilettenlift für Erwachsene, Toilettensitzerhöhung für ältere und behinderte Menschen, Anpassungsfähiger Toilettenlift, Weiß
Patron ZRERHI01210300 WC-Sitzerhöhung ohne Deckel, Apollo/Ares, 14 cm
Größe (B x T)
10 x 40 x 36 cm
40L x 6,7B cm
40,13 x 36,83 x 16 cm
Erhöhung
10 cm
10 cm
10 cm
Material
k.A.
Titak
k.A.
Max. Nutzergewicht
136 kg
126 kg
200 kg
Montage
seitliche Befestigung mit Klemmen (ohne Werkzeug)
seitliches Befestigungssystem (ohne Werkzeug)
Anlagenasen + zwei seitliche Fixierschrauben
Höhenverstellbar
Armlehnen
Gewicht
1,2 kg
1,65 kg
1,3 kg
Besonderheit
einfache Reinigung und Desinfektion
einfache Reinigung und Desinfektion
einfache Reinigung und Desinfektion
Preis
39,99 EUR
38,95 EUR
24,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Hersteller
Pepe
Abbildung
PEPE - Toilettensitzerhöhung 10cm mit Deckel, WC Sitzerhöhung für Senioren, Erhöhter Toilettensitz 10 cm, Toilettenaufsatz für Senioren, Sitzerhöhung Toilette Erwachsene, Toilettensitzerhöhungen Weiß
Größe (B x T)
10 x 40 x 36 cm
Erhöhung
10 cm
Material
k.A.
Max. Nutzergewicht
136 kg
Montage
seitliche Befestigung mit Klemmen (ohne Werkzeug)
Höhenverstellbar
Armlehnen
Gewicht
1,2 kg
Besonderheit
einfache Reinigung und Desinfektion
Preis
39,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Mobiclinic
Abbildung
Mobiclinic®, Toilettensitzerhöhung mit Deckel, 10 cm, Titán, Toilettenlift für Erwachsene, Toilettensitzerhöhung für ältere und behinderte Menschen, Anpassungsfähiger Toilettenlift, Weiß
Größe (B x T)
40L x 6,7B cm
Erhöhung
10 cm
Material
Titak
Max. Nutzergewicht
126 kg
Montage
seitliches Befestigungssystem (ohne Werkzeug)
Höhenverstellbar
Armlehnen
Gewicht
1,65 kg
Besonderheit
einfache Reinigung und Desinfektion
Preis
38,95 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Patron
Abbildung
Patron ZRERHI01210300 WC-Sitzerhöhung ohne Deckel, Apollo/Ares, 14 cm
Größe (B x T)
40,13 x 36,83 x 16 cm
Erhöhung
10 cm
Material
k.A.
Max. Nutzergewicht
200 kg
Montage
Anlagenasen + zwei seitliche Fixierschrauben
Höhenverstellbar
Armlehnen
Gewicht
1,3 kg
Besonderheit
einfache Reinigung und Desinfektion
Preis
24,00 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime

Diese drei Toilettensitzerhöhungen sind im Thema Qualität, Langlebigkeit und Sicherheit ganz weit vorne im Rennen.

Der Bestseller: Pepe

Die Toilettensitzerhöhung von Pepe ist beständig und komfortabel. Sie bietet eine Erhöhung von 10 cm und ist so ideal für Menschen mit Schmerzen beim Aufstehen oder Hinsetzen. Die Erhöhung wird mithilfe von seitlichen Dreh- Verriegelungsklemmen auf dem Toilettensitz befestigt und garantiert dadurch Sicherheit und Robustheit. Um die Erhöhung von Pepe zu installieren, muss nicht einmal der eigentliche Toilettensitz entfernt werden, so bleibt die Montage unkompliziert und einfach. Der Sitz selber hat eine Polypropylenzusammensetzung, wodurch der WC Sitz leicht zu reinigen ist.

Der Favorit: Mobiclinic

Besonders beliebt ist auch die Toilettensitzerhöhung von Mobilclinic. Mit über 1.000 positiven Kundenbewertungen darf ich diesen Sitz zum Favoriten küren. Ausserdem spricht fuer ihn, dass er auch in vielen Altenheimen zum Einsatz kommt. Der Sitz bietet ebenfalls eine Erhöhung von 10 cm und verfügt außerdem über einen Deckel. Das Design ist sehr unauffällig. So hebt sich die Erhöhung optisch kaum von der Toilette ab. Auch die Installation des Sitzes ist unkompliziert und lässt sich ohne Werkzeug zügig durchführen.

Preis-Leistungs-Sieger: Patron

Als Preis-Leistungs-Sieger unter den Toilettensitzerhöhungen sticht der Sitz von Patron heraus. Er passt auf alle handelsüblichen WC-Schüsseln und ist in zwei verschiedenen Erhöhungsvariationen erhältlich. So ist er ideal, um mobilitätseingeschränkten Personen den Toilettengang zu vereinfachen. Die Montage ist mit zwei Befestigungsschrauben sehr unkompliziert.

Was ist eine Toilettensitzerhöhung?

Eine Toilettensitzerhöhung ist ein erhöhter Toilettensitz, der die Distanz zwischen Gesäß und Toilettensitz verringert und so das Aufstehen und Hinsetzen erleichtert. Dabei wird zwischen Auflagen auf dem eigentlichen Toilettensitz und zwischen hohen Toilettensitzen unterschieden. Auflagen bieten meist nur eine Erhöhung von ca. 5 cm, während komplette Sitze eine Erhöhung von bis zu 20 cm bieten. Oft kommen diese Toilettensitze mit Armlehnen oder einer zusätzlichen Aufstehhilfe, um das Aufstehen noch sicherer zu machen.

Für wen eignen sich Toilettensitzerhöhungen?

Eine Toilettensitzerhöhung kommt denjenigen zugute, die beim Aufstehen oder Hinsetzen auf die Toilette Schmerzen empfinden oder mobilitätseingeschränkt sind und daher Hilfe benötigen. Oft werden Toilettensitzerhöhungen von Senioren benutzt, doch auch bei Übergewicht oder im Nachgang von einer Operation, kann eine Toilettensitzerhöhung hilfreich sein.

Prinzipiell gilt: Jeder, eine Toilettensitzerhöhung eignet sich für jeden, der beim Aufstehen oder Hinsetzen auf die Toilette, Schmerzen empfindet.

Vorteile der Toilettensitzerhöhung

Eine Toilettensitzerhöhung ist in vielen Fällen von Vorteil:

Toilettensitz mit befestigter Erhöhung

Checkliste zum beim Kauf einer Toilettensitzerhöhung

Welche Sitzerhöhung ist die Beste? Wie hoch muss sie sein und brauche ich irgendwelche Extras? Hier ist eine detaillierte Checkliste, mit der du deine perfekte Toilettensitzerhöhung finden kannst:

Die Höhe

Zunächst ist die Höhe wichtig. Je höher die Sitzerhöhung, desto weniger Belastung auf deinem unteren Rücken und deiner Hüfte beim Aufstehen und Hinsetzen. Dementsprechend empfiehlt es sich bei starken Problemen, eine höhere Toilettensitzerhöhung zu kaufen, als bei geringen Schmerzen.

Das Material

Toilettensitzerhöhungen sind aus demselben Material, wie einfache Toilettensitze auch. Antibakterielles Durolast kommt dabei am häufigsten vor.
Egal für welches Material du dich entscheidest, achte darauf, dass die Reinigung der Toilette einfach und unkompliziert ist. Niemand sitzt gerne auf einer vergilbten Klobrille. Die meisten Toilettensitze sind so beschichtet, dass Bakterien und Keime kaum haften bleiben.

Tipp: Eine antibakterielle Beschichtung kann zur Not auch nachgerüstet werden!

Belastbarkeit

Auch die Belastbarkeit der Toilettensitzerhöhung sollte bei der Wahl beachtet werden. Niemand hört gerne  ein Knacken beim Hinsetzen. Oft haben Toilettensitzerhöhungen eine Belastbarkeit von ca. 150 Kilogramm. Solltest du eine höhere Belastbarkeit benötigen und auch sonst eher einen XXL Toilettensitz benutzen, lohnt es sich auf 200 bis 250 Kilogramm zu gehen. Diese Sitze tragen mehr Gewicht und sind besonders langlebig.

Armlehnen und Deckel

Wie bereits angeschnitten, kommen viele Toilettensitzerhöhungen in Kombination mit Armlehnen oder sonstigen WC-Stützhilfen. Je nachdem, wie intensiv du in deiner Bewegung eingeschränkt bist, solltest du auch dies beachten. Bei kleineren Verletzungen wird wohl kaum ein Wandhaltegriff nötig sein. Bei schweren Gleichgewichtsstörungen macht es jedoch durchaus Sinn.

Zudem solltest du darauf achten, dass dein neuer Toilettensitz einen Deckel hat, sollte das gewünscht sein. Toilettensitzerhöhungen kommen oft ohne Deckel. Hast du dich für eine Toilettensitzerhöhung mit Deckel entschieden, geh noch mal auf Nummer sicher, dass der Deckel über eine Absenkautomatik verfügt.

Montage

Bei der Montage der Toilettensitzerhöhung wird zwischen fest montierten und montagefreien Modellen unterschieden.

Montierte und festklemmbare Toilettensitzerhöhungen

Bei diesen Toilettensitzerhöhungen handelt es sich um das Komplettprogramm. Der Toilettensitz wird ausgetauscht oder hochgeklappt und ein neuer, höherer Sitz wird mithilfe von Schnellspannverschraubung festgeklemmt. Diese Sitze sind sehr sicher, können nur schwer verrutschen und bieten daher zuverlässige Stabilität.

Ich würde eine fest montierte Toilettensitzerhöhung empfehlen, wenn keine Besserung der Mobilitätseinschränkung in absehbarer Zukunft zu erwarten ist.

Montagefreie Toilettensitzerhöhungen

Montagefreie Toilettensitzerhöhungen hingegen sind eine Art Auflage, die auf den bestehenden Sitz aufgelegt wird. Diese Toilettensitzerhöhungen sind eher eine vorübergehende Lösung, die zum Beispiel nach einer Hüftoperation hilfreich ist. Solange die Erhöhung gebraucht wird, kann sie auf den Sitz gelegt werden, mit den Klemmen festgestellt und anschließend ohne großen Aufwand entfernt werden.

Toilettensitzerhöhung: Alles zur Montage

Bei der Montage der Toilettensitzerhöhung gibt es eigentlich nicht allzu viel zu beachten. Die meisten Toilettensitze verfügen über eine Schnellspannverschraubung, bei der mithilfe von Klemmen und Schrauben gearbeitet wird. Der Sitz wird hier auf die normale WC Schüssel aufgelegt und festgeschraubt. So kann der Sitz nicht wegrutschen.

Es ist möglich, eine Toilettensitzerhöhung anzubringen, ohne den eigentlichen Sitz abzumontieren. Dazu muss der übliche WC Sitz jedoch hochgeklappt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer übernimmt die Kosten einer Toilettensitzerhöhung?

Je nach Krankenkasse und Tarif kann mit ärztlicher Bescheinigung eine Erstattung von der Krankenkasse eingefordert werden. Frag am besten deinen Arzt nach einem Rezept und erkundige dich vorher, ob du die Kosten erstattet bekommen kannst.

Fazit

Eine Toilettensitzerhöhung vereinfacht das Aufstehen und Hinsetzen beim Toilettengang um ein Vielfaches. Durch sie wird weniger Kraft im unteren Rücken und in der Hüfte benötigt. Ob im Alter, nach Verletzungen oder bei Übergewicht, sobald der Toilettengang zur Last wird, kommt die Toilettensitzerhöhung zum Einsatz!

Häufige Fragen

Antworten auf häufige Fragen zu Toilettensitzerhöhung findest du hier:

Welche Toilettensitzerhöhung zahlt die Krankenkasse?

Damit die Krankenkasse deine Toilettensitzerhöhung übernimmt, muss ein Rezept vom Arzt vorliegen. Erkundige dich vor der Anschaffung bei deiner Krankenkasse, damit du am Ende nicht alleine auf den Kosten sitzen bleibst.

Wie kann man einen WC Sitz erhöhen?

Toilettensitzerhöhungen gibt es sowohl als komplettes Modell, was anstelle eines Toilettensitzes auf die Kloschüssel montiert wird, als auch als montagefreie Auflage. Die einfachen Auflagen erhöhen den Sitz jedoch oft nur um 5 cm. Ich empfehle daher bei Schmerzen einen kompletten Toilettensitz mit bis zu 15 cm Erhöhung.

Welche Toilettenhöhen gibt es?

Toilettensitzerhöhungen sind in den üblichsten Fällen um 5 cm, 10 cm oder 15 cm erhöht. Ich habe jedoch vereinzelt auch schon Toilettensitzerhöhungen mit einer Erhöhung von 20 cm entdeckt. 15 cm sollten normalerweise jedoch ausreichen.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Florian
Florian
Beruflich habe ich im Gegensatz zu meinen Kollegen Katja und Patrick wenig mit Toiletten zu tun. Doch privat, als Familienvater, der in den letzten Jahren relativ oft umziehen musste und daher immer wieder vor dem Problem stand, wie das stille Örtchen zu einem wirklich schönen Rückzugsort wird, stand das Thema WC ständig auf meiner Tagesordnung. Mittlerweile sind die Tests von WC-Bürsten, Sitzen und anderem Zubehör ein regelrechtes Hobby geworden, über das wir hier auf Toilettino manchmal ernst, manchmal mit einem zwinkernden Auge schreiben.
Picture of Florian
Florian
Beruflich habe ich im Gegensatz zu meinen Kollegen Katja und Patrick wenig mit Toiletten zu tun. Doch privat, als Familienvater, der in den letzten Jahren relativ oft umziehen musste und daher immer wieder vor dem Problem stand, wie das stille Örtchen zu einem wirklich schönen Rückzugsort wird, stand das Thema WC ständig auf meiner Tagesordnung. Mittlerweile sind die Tests von WC-Bürsten, Sitzen und anderem Zubehör ein regelrechtes Hobby geworden, über das wir hier auf Toilettino manchmal ernst, manchmal mit einem zwinkernden Auge schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert