Die beliebtesten Klapptoiletten unter den Abenteurern!

Klapptoilette beim Camping im Einsatz

In der Natur unterwegs sein, fern von jeglicher Zivilisation und sich trotzdem keinen Kopf um das Geschäft machen müssen? Dieser Traum wird mit einer Klapptoilette wahr. Klapptoiletten sind nahezu die simpelste Lösung, um das Geschäft auch in der Natur mit Komfort erledigen zu können. Sie sind einfach aufzubauen, leicht zu tragen und unkompliziert in der Benutzung.

Wie genau eine Klapptoilette funktioniert und welche Modelle sich als praktisch und qualitativ hochwertig herausgestellt haben, habe ich dir hier zusammengefasst.

Außerdem habe ich eine Checkliste erstellt, anhand der du dich bei der Wahl deiner Toilette orientieren kannst.

Die beliebtesten Klapptoiletten für unterwegs

Hersteller
Bestseller
Keepa Outdoor
BioBag
YACHTICON
Abbildung
Keepa Outdoor Faltbare schwarze Campingtoilette inkl. 15 Beutel und Befestigungsring, belastbar bis 120 kg, ideal als mobile Notfall Toilette unterwegs beim Camping als Reisetoilette
BioBag TOI - Faltbare, stabile und hygienische Outdoor Toilette mit 8 Stück kompostierbaren EN 13432
YACHTICON Mobile Klapptoilette grau
Gewicht
1,25 kg
1,8 kg
2,6 kg
Max. Nutzergewicht
120 kg
100 kg
100 g
Einfache Installation
Müllbeutel inklusive
Besonderheit
schnell einsatzbereit + platzsparend
extrem stabil
schnell einsatzbereit + stabil
Preis
Preis nicht verfügbar
44,90 EUR
34,10 EUR
Prime
Amazon Prime
Bestseller
Hersteller
Keepa Outdoor
Abbildung
Keepa Outdoor Faltbare schwarze Campingtoilette inkl. 15 Beutel und Befestigungsring, belastbar bis 120 kg, ideal als mobile Notfall Toilette unterwegs beim Camping als Reisetoilette
Gewicht
1,25 kg
Max. Nutzergewicht
120 kg
Einfache Installation
Müllbeutel inklusive
Besonderheit
schnell einsatzbereit + platzsparend
Bei Amazon kaufen
Preis
Preis nicht verfügbar
Prime
Hersteller
BioBag
Abbildung
BioBag TOI - Faltbare, stabile und hygienische Outdoor Toilette mit 8 Stück kompostierbaren EN 13432
Gewicht
1,8 kg
Max. Nutzergewicht
100 kg
Einfache Installation
Müllbeutel inklusive
Besonderheit
extrem stabil
Bei Amazon kaufen
Preis
44,90 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
YACHTICON
Abbildung
YACHTICON Mobile Klapptoilette grau
Gewicht
2,6 kg
Max. Nutzergewicht
100 g
Einfache Installation
Müllbeutel inklusive
Besonderheit
schnell einsatzbereit + stabil
Bei Amazon kaufen
Preis
34,10 EUR
Prime

Was sind Klapptoiletten?

Eine Klapptoilette ist sozusagen die einfachste Form einer mobilen Campingtoilette.

Die tragbare Toilette besteht aus zwei Teilen:

  • einem Klappgestell, was sich leicht transportieren und aufbauen lässt und
  • einer Toilettenbrille mit einem Plastikring, in welchen, vor der Benutzung, ein Auffangbeutel eingehängt wird.

Die Teile der Klapptoilette können beim Wandern oder Zelten ganz einfach mitgetragen werden und dann bei Bedarf im Nu aufgebaut werden. Im Vergleich zu anderen Campingtoiletten wie beispielsweise einer Trockentoilette oder einer Eimertoilette nimmt die Klapptoilette deutlich weniger Platz ein und ist zudem sehr viel leichter.

Wenn du also beim Campen eine richtige Toilette brauchst, ist eine Klapptoilette wahrscheinlich die unkomplizierteste Lösung.

Die beliebtesten Klapptoiletten unter den Campern

Diese drei Klapptoiletten haben sich unter Naturliebhabern als sehr beliebt herausgestellt, vielleicht ist deine neuen Klapptoilette ja auch dabei!

Bestseller: Keepa Outdoor

Die Klapptoilette von Keepa Outdoor ist die optimale mobile Camping-Toilette für unterwegs. Sie ist in kurzer Zeit ausgeklappt und einsatzbereit. Mit einem Gewicht von 1,25 Kilogramm fällt sie im Gepäck kaum auf, so kann sie auch beim Zelten ohne Probleme mit transportiert werden. Mit einem eingehängten Beutel bist du weder auf Wasser, noch auf Strom oder sonst irgendetwas angewiesen. Beim Kauf einer Klapptoilette von Keepa Outdoor werden dir 15 Liter Müllbeutel direkt mitgeliefert. Ist der Beutel eingehängt, ist die Toilette einsatzbereit und hygienisch. Mit einer Traglast von bis zu 120 Kilogramm ist sie außerdem sehr robust und stabil.

Lieblings-Klapptoilette: BioBag

Die Klapptoilette von BioBag ist besonders stabil. Mit 1,8 Kilogramm ist sie zwar etwas schwerer als die Toilette von Keepa Outdoor, doch Käufer berichten, dass sie mit dem Produkt sehr zufrieden sind. Die Toilette ist einfach zu transportieren und bei Bedarf ganz schnell aufzubauen. Es muss beim Aufbau lediglich darauf geachtet werden, dass die Bedienungsanleitung sehr genau befolgt wird. Wenn der Fuß nicht richtig steht, kann es zu einem wackeligen Geschäft werden. Über die genaue Traglast konnte ich nichts finden, Käufer mit einem Gewicht von 100 Kilogramm berichten aber, dass die Klapptoilette sie ohne Probleme trägt.

Leider ist dieses Modell ständig ausverkauft, weshalb dies die einzige Klapptoilette ist, die ich nicht länger selber testen konnte. 

Preis-Leistungs-Sieger: Yachticon

Die Klapptoilette von Yachticon ist der absolute Preis-Leistungs-Held unter den mobilen Trockentoiletten. Sie ist schnell einsatzbereit, sehr leicht zu tragen und auch im Zeltgepäck platzsparend zu verstauen. Mit einem Gewicht von 2,6 Kilogramm ist sie aber ein wenig schwerer als die vergleichbaren Klapptoiletten. Zudem hat sie eine Traglast von bis zu 100 Kilogramm. Beim Kauf einer Klapptoilette von Yachticon werden sechs Einwegbeutel zum Einhängen direkt mit geliefert.

Checkliste zum Kauf von einer Klapptoilette

Welche Form soll die Klapptoilette haben, wie viel Gewicht kann sie tragen, wie hoch ist sie, Deckel ja oder nein… Beim Kauf einer Klapptoilette muss die ein oder andere Sache beachtet werden. Vielleicht kann dir diese Checkliste helfen, die ideale Klapptoilette für deine nächsten Abenteuer zu finden!

Tragkraft

Der Spaß der Dusch-WCs verbirgt sich in den unzähligen Funktionen. Neben der einfachen Duschfunktion hat ein Dusch-WC noch so einiges zu bieten. So gibt es Dusch-WCs mit Ladydusche, LED-Nachtlicht und Toiletten-Sitzheizung  bis hin zum Warmluftföhn.

Manche Dusch-WCs sind über Smartphone steuerbar, andere müssen mit den Knöpfen am Toilettensitz bedient werden.

Form

Klapptoiletten gibt es in oval, rund oder eckig. Da kannst du frei nach Belieben wählen.

Sitzhöhe

Die meisten Klapptoiletten haben eine Sitzhöhe von ca. 33 bis 36 cm. Es gibt aber auch höhenverstellbare Klapptoiletten. Diese lohnen sich besonders, wenn kleine Kinder mit dabei sind, die nicht so leicht auf die groß Toilette gehen können. So kann die Klapptoilette auch als Kindertoilette benutzt werden.

Deckel

Ob eine Klapptoilette einen Deckel braucht oder nicht, kommt ganz darauf an. Wenn deine Klapptoilette für längere Zeit an einem Ort stehen bleiben soll, kann ein Deckel sinnvoll sein, um den Geruch einzudämmen und Fliegen fernzuhalten. Ich persönlich probiere jedoch immer, den Beutel so oft es geht auszutauschen, um Geruch und sonstige Unannehmlichkeiten im Vorhinein zu verhindern.

Hinweis: Ein Deckel bedeutet auch gleichzeitig immer noch mehr Gewicht!

Material

Damit die Klapptoiletten leicht und einfach zu transportieren sind, werden sie aus leichtem Kunststoff hergestellt. Es gibt zwar auch Modelle aus Metall, die sind aber eher selten. Der Vorteil vom Kunststoff ist abgesehen vom Gewicht auch, dass sie, dank der glatten Oberfläche, sehr leicht zu reinigen sind.

Geruchsbindung

Wie das bei Trockentoiletten nun mal so ist, ist die Geruchsbindung auch bei Klapptoiletten ein relevantes Thema. Damit kein Gestank entsteht, muss nach dem Geschäft immer etwas Trockentoiletten Streu hinterher gekippt werden. Ich und meine Frau benutzen dafür Rindenmulch. Du kannst aber auch Kokosfasern, getrockneten Kaffeesatz oder andere Streu benutzen.

Beutel: Mach deine Klapptoilette zur Komposttoilette

Als Naturliebhaber muss ich hier noch den Tipp einbringen, kompostierbare Beutel zu benutzen. Der Unterschied zu üblichen Beuteln besteht darin, dass sie sich nach einiger Zeit selbst zersetzen und so kein Plastikmüll entsteht. So kann der Abfall auch auf dem Kompost landen und in einigen Jahren wieder zu nährstoffreichem Hummus werden.

Achtung: Wenn du dich für kompostierbare Beutel entscheidest, solltest du auch umweltfreundliches Camping Toilettenpapier verwenden. Sonst zersetzt sich der Beutel, aber das Toilettenpapier bleibt ganz.

Tipps für Reinigung von Klapptoiletten

Eine Klapptoilette ist eigentlich eine sehr hygienische Angelegenheit, da es keine Toilettenschüssel gibt, in der sich Bakterien bilden können. Der Beutel wird entfernt, die Toilettenbrille abgewischt und schon ist die Klapptoilette wie neu! Es gibt jedoch die ein oder andere Sache, die beachtet werden sollte.

Als Erstes ist Geruchsbindung ein wichtiges Thema. Gebe immer etwas Trockentoiletten Streu in den Beutel (besonders nach dem großen Geschäft) so wird die Feuchtigkeit aufgenommen und es kommt zu keinen unangenehmen Gerüchen. Zudem bin ich persönlich immer ein Fan davon, den Beutel so oft es geht zu wechseln, damit sich gar keine Schweinerei ansammeln kann.

Zudem habe ich immer Hygiene-Reinigungstücher dabei. Mit denen kann der Toilettensitz nach der Benutzung ganz unkompliziert abgewischt werden und ohne Bakterienansammlungen wieder im Gepäck verstaut werden.

Wenn du dann wieder zu Hause bist, kann man das Gestell mit einem Hausmittel zur Toilettenreinigung, wie  einer Essig-Wasser-Mischung, noch mal grundreinigen. 

Tipps:

Reinigungsmittel und pinke Handschuhe

Alternativen zu Klapptoiletten

Die wohl klassischste Alternative zu einer Klapptoilette ist die Eimertoilette. Dabei handelt es sich um ein genauso einfaches Trockentoiletten-Modell, mit dem Unterschied, dass die Toilettenbrille auf einem Eimer befestigt wird und nicht auf einem Klappgestell. Die Eimertoilette ist sehr effektiv, braucht aber deutlich mehr Platz, da nicht nur Beutel, sondern auch Eimer mit transportiert werden müssen. Beim Zelten mit wenig Gepäck also weniger optimal.

Andere Alternativen sind beispielsweise die Trenntoilette oder Chemietoilette. Bei diesen Optionen hast du jedoch den Nachteil, dass sie deutlich schlechter zu transportieren sind. Die meisten Trenntoiletten oder Chemietoiletten werden fest im Wohnmobil, Campingwagen oder der Gartenlaube verbaut. Es gibt auch mobile Modelle, die sind jedoch deutlich schwerer und nicht so leicht beim Trekking über die Schulter zu spannen.

Fazit

Klapptoiletten sind eine super Lösung, um bei Abenteuern in der Natur, beim Campen oder beim Trekking, eine eigene Toilette dabei zu haben. Sie sind leichter zu tragen als Eimertoiletten und sind dazu noch extrem unkompliziert aufzubauen und zu benutzen. Aufklappen, Beutel einhängen, Geschäft erledigen – so einfach kann es sein!

Häufige Fragen

Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zu Klapptoiletten.

Für wen eignen sich Klapptoiletten?

Klapptoiletten eignen sich für jeden, der viel in der Natur unterwegs ist, gerne zeltet oder campt und dabei gerne seine eigene Toilette dabei hat. 

Wie reinigt man eine Klapptoilette?

Die Reinigung der Klapptoilette ist sehr einfach, da alle Hinterlassenschaften in einem Beutel aufgefangen werden. Der Beutel wird fest zugeschnürt und entsorgt. So muss nur noch das Gestell richtig gereinigt werden. Dazu kannst du entweder Hygiene-Reinigungstücher verwenden oder eine Essig-Wasser-Mischung nehmen.

Wie teuer ist eine Klapptoilette?

Die meisten Klapptoiletten sind relativ günstig, da es sich ja schlussendlich nur um ein Klappgestell handelt. Du kannst online bereits ab 30 bis 50 Euro eine Klapptoilette erwerben.

Kann man eine Klapptoilette selber bauen?

Ja, theoretisch kann man mit etwas handwerklichem Geschick eine Klapptoilette auch selber bauen. Ein Video mit Anleitung findest du hier: https://youtu.be/r8Dbyxk57rY

Gibt es Klapptoiletten mit einer Traglast bis zu 180 Kilogramm?

Die meisten Klapptoiletten tragen um die 120 Kilogramm. Es gibt aber auch Klapptoiletten mit einer höheren Traglast bis zu 300 Kilogramm.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Katja
Katja
Innenausstattung und -architektur ist mein Leben. Als ich mit Florian und Patrick bei einem gemütlichen Abend in unserem Stammlokal vor einigen Jahren das Thema hässliche Toiletten diskutierte, wurde die Idee zu Toilettino geboren. Warum geben Menschen ein kleines Vermögen bei der Einrichtung ihrer Badezimmer aus, sparen aber zeitgleich bei den wirklich wichtigen Dingen? Am Geld liegt es meistens nicht, sondern viel mehr am mangelnden Wissen. Dazu haftet WCs - nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes - ein fader Beigeschmack an. Ich möchte dir mit Tipps zum perfekten WC-Design zu einer Toilette verhelfen, in der du dich wohl fühlst.
Picture of Katja
Katja
Innenausstattung und -architektur ist mein Leben. Als ich mit Florian und Patrick bei einem gemütlichen Abend in unserem Stammlokal vor einigen Jahren das Thema hässliche Toiletten diskutierte, wurde die Idee zu Toilettino geboren. Warum geben Menschen ein kleines Vermögen bei der Einrichtung ihrer Badezimmer aus, sparen aber zeitgleich bei den wirklich wichtigen Dingen? Am Geld liegt es meistens nicht, sondern viel mehr am mangelnden Wissen. Dazu haftet WCs - nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes - ein fader Beigeschmack an. Ich möchte dir mit Tipps zum perfekten WC-Design zu einer Toilette verhelfen, in der du dich wohl fühlst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert