Die besten Trenntoiletten für Garten, Natur, Camping & zuhause!

Wohnwagen auf Campingplatz

Um das Toiletten-Thema kommt kein Camper vorbei. Eine eigene Toilette im Wohnmobil oder Campingwagen empfinden viele als unhygienisch, doch immer auf einen Campingplatz oder Rastplatz angewiesen sein will man auch nicht… Ich kenne die Thematik nur zu gut! Für mich hat sich die Trenntoilette als optimale Lösung herausgestellt! Ich bereue nur, dass ich nicht direkt von Anfang an eine Trenntoilette in meinen Camper eingebaut habe!

Was an einer Trenntoilette so toll ist und welche Modelle sich für längere Abenteuer in der Natur lohnen, habe ich hier mal zusammengefasst!

Die besten Trenntoiletten

Hersteller
Biolan
Lieblingstoilette
BOXIO
KINSPORY
Abbildung
Biolan Simplett Bio Trenntoilette - Wasser oder Strom nicht erforderlich. Kompakt Trockentoilette - geruchsfrei, hygienisch. Trockentrenntoilette.
BOXIO - Toilet: Mobile Trenntoilette, kompakt, Campingtoilette 40x30x28 cm, Klo für unterwegs, Reise, Boot, Garten, schwarz
KINSPORY Campingtoilette, Mobile Toilette mit Deckel, Trenntoilette mit Deckel, Tragbare Toilette für Draußen oder Drinnen,faltbares Töpfchen für Autocamping (Schwarz)
Modell
Simplett Bio Trockentoilette
Mobile Trenntoilette
Trenntoilette / Campingtoilette
Gewicht
8 kg
2,81 kg
1,8 kg
Behältnisse (Füllmenge)
28 Liter Feststoff- und Flüssig-Behälter
5 Liter Fest- und Flüssig-Behälter
k. A.
ohne Wasser & Strom
umweltschonend
Besonderheit
geruchsfrei durch Streumaterialien
geruchsfrei durch Streumaterialien + klein und kompakt
sehr leichtes Material (trotzdem stabil)
Preis
359,00 EUR
159,90 EUR
22,99 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Hersteller
Biolan
Abbildung
Biolan Simplett Bio Trenntoilette - Wasser oder Strom nicht erforderlich. Kompakt Trockentoilette - geruchsfrei, hygienisch. Trockentrenntoilette.
Modell
Simplett Bio Trockentoilette
Gewicht
8 kg
Behältnisse (Füllmenge)
28 Liter Feststoff- und Flüssig-Behälter
ohne Wasser & Strom
umweltschonend
Besonderheit
geruchsfrei durch Streumaterialien
Bei Amazon kaufen
Preis
359,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Lieblingstoilette
Hersteller
BOXIO
Abbildung
BOXIO - Toilet: Mobile Trenntoilette, kompakt, Campingtoilette 40x30x28 cm, Klo für unterwegs, Reise, Boot, Garten, schwarz
Modell
Mobile Trenntoilette
Gewicht
2,81 kg
Behältnisse (Füllmenge)
5 Liter Fest- und Flüssig-Behälter
ohne Wasser & Strom
umweltschonend
Besonderheit
geruchsfrei durch Streumaterialien + klein und kompakt
Bei Amazon kaufen
Preis
159,90 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
KINSPORY
Abbildung
KINSPORY Campingtoilette, Mobile Toilette mit Deckel, Trenntoilette mit Deckel, Tragbare Toilette für Draußen oder Drinnen,faltbares Töpfchen für Autocamping (Schwarz)
Modell
Trenntoilette / Campingtoilette
Gewicht
1,8 kg
Behältnisse (Füllmenge)
k. A.
ohne Wasser & Strom
umweltschonend
Besonderheit
sehr leichtes Material (trotzdem stabil)
Bei Amazon kaufen
Preis
22,99 EUR
Prime
Amazon Prime

Was ist eine Trenntoilette?

Eine Trenntoilette ist eine Toilette, bei der die festen und flüssigen Hinterlassenschaften voneinander getrennt gesammelt werden. Diese Methode hat den Vorteil, dass keine Gerüche entstehen und die Entsorgung um ein Vielfaches vereinfacht wird. Besonders als Campingtoilette eignet sich dieses Modell, da sie unabhängig von Wasser, Strom, Abwassersystem und Chemie funktioniert. Sie gehört somit zu den Trockentoiletten

Hinweisbox: Mit der Trenntoilette kann man also tagelang ohne Zugang zu einer richtigen Toilette unterwegs sein!

So funktioniert die Trenntoilette

Äußerlich sieht die Trenntoilette so aus, wie jede andere Toilette auch. Innen verfügt sie jedoch über einen Trenneinsatz, der dafür sorgt, dass die Hinterlassenschaften getrennt voneinander gesammelt werden. Genauer gesagt werden hier die Flüssigkeiten nach vorne hin in einem Urin-Behälter gesammelt, während Kot nach hinten in einem Feststoffbehälter aufgefangen wird. Dieser Behälter ist mit Auffangbeutel ausgestattet, so kommen Fäkalien nie mit dem Behälter selber in Kontakt.

Nach der Benutzung der Toilette wird Trockentoiletten Streu hinterher gekippt, um entstehende Gerüche zu binden.

Ist der Behälter voll, kann er ganz einfach entnommen und entsorgt werden. Beim Feststoffbehälter wird hierzu der Auffangbeutel entfernt, eng zugeschnürt und dann bei nächster Gelegenheit in einer Restmülltonne entsorgt. Der Urin-Behälter kann, mit Wasser verdünnt, in der Natur entsorgt werden, oder bei der nächsten Ver- und Entsorgungsstation im Campingplatz entleert werden.

Meine Erfahrung mit der Trenntoilette

Ich muss ehrlich zugeben, ich bin total begeistert von der Trenntoilette! Ich habe lange nach der perfekten Lösung zum Campen gesucht und da ich keine Chemie benutzen wollte, kam ich nach langem Suchen zu dem Entschluss, der Trenntoilette mal eine Chance zu geben.

Es hat sich gelohnt! Die Benutzung ist extrem einfach und selbsterklärend. Ich hatte zwar Sorge, dass ich mit Gerüchen kämpfen muss, doch mit Kokosfasern als Toiletten-Streu hat sich auch dieses Problem in Luft aufgelöst. Zudem ist die Reinigung und Entsorgung ein Kinderspiel! Zugegeben, beim ersten Entsorgen des Auffangbeutels in einer Restmülltonne fühlt man sich, als wenn man etwas Verbotenes tut, doch am Ende ist es auch nichts anderes als eine volle Windel eines Babys.

Ich kann die Trenntoilette also wärmstens weiterempfehlen!

Die beliebtesten Trenntoiletten

Erstmal eine Übersicht der beliebtesten Trenntoiletten. Diese drei Modelle sind bei der Suche herausgestochen!

Bestseller: Biolan

Die Trenntoilette von Biolan gilt als absoluter Bestseller, denn sie benötigt wenig Platz und ist sehr einfach installierbar. Die Hinterlassenschaften werden getrennt gesammelt. Die Flüssigkeiten werden durch ein Rohr nach Außen geleitet, wo sie dann aufgefangen werden, und die Feststoffe werden in einem Feststoff-Behälter in der Toilette gesammelt. Die Nutzung ist daher sehr einfach, hygienisch und umweltschonend. Für die Benutzung der Toilette wird weder Wasser noch Strom benötigt. Streumaterialien können zur Geruchsbindung hinterher gestreut werden und auch abbaubares Campingtoilettenpapier kann in der Toilette entsorgt werden.

Einziges Manko: Diese Trenntoilette ist etwas kostspieliger. Doch wie oft kauft man sich schon eine Trenntoilette, richtig?

Lieblingstoilette: Boxio

Wie der Name Boxio schon sagt, handelt es sich bei dieser Trenntoilette regelrecht um eine Box. Das Design ist klein und kompakt, wodurch die Toilette ohne Probleme in jeden PKW-Kofferraum und in jedes Wohnmobil passt. Sie ist etwas kleiner als die Toilette von Biolan, hat jedoch Kapazität für ca. zehn Toilettengänge, womit man ja auch erstmal eine Weile auskommt. Die Trennbehälter verfügen über fünf Liter Volumen und sind Geruchs dicht mit einem Deckel verschließbar. Zudem bist du mit der Boxio Trenntoilette ziemlich autark. Alle paar Tage musst du einen Ort zum Entsorgen der Fäkalien finden, bist aber ansonsten komplett unabhängig von Wasser und Strom.

Preis-Leistungs-Sieger: Kinspory

Nun zum Preis-Held. Die Kinspory Trenntoilette besteht aus mehreren Teilen, ist komplett zusammenklappbar und besteht aus einem sehr leichten Material. Dadurch eignet sie sich besonders fürs Camping und Zelten. Käufer berichten, dass sie die Toilette zum Camping und Angeln mitnehmen und vom einfachen Auf- und Abbau der Trenntoilette begeistert sind. Außerdem waren Käufer positiv überrascht von der Stabilität der Toilette.

Trenntoilette, Trockentoilette oder Komposttoilette?

Wer sich mit dem Thema Campingtoilette schon mal auseinandergesetzt hat, ist mit Sicherheit auf Trenntoiletten, Trockentoiletten und Komposttoiletten gestoßen. Da diese Begriffe manchmal als Synonym verwendet werden, ist es wichtig, die Unterschiede klarzumachen! Hier also ein kleiner Toiletten-Crashkurs!

Kurz und knackig:

Camping Schild

Trenntoilette: Was du zur Hygiene wissen musst!

Jetzt fragst du dich, wie das alles überhaupt hygienisch sein kann, schließlich ist man mit ja schon oft einige Tage unterwegs, bevor man zu einer offiziellen Entsorgungsstation kommt. Hier kommen die richtigen Auffangbeutel, Streumaterialien und Entlüftung ins Spiel. Auch die richtige Reinigung der Toilette spielt eine Rolle!

Die richtigen Auffangbeutel

Damit die Fäkalien nie direkt mit dem Behälter selber in Kontakt kommen, werden Auffangbeutel in die Behälter eingehängt. Ein Glück, sonst wäre die Reinigung eine echte Schweinerei! Bei Auffangbeuteln handelt es sich um starke und reißfeste Beutel, die gegebenenfalls kompostierbar sind.

Bei der Reinigung der Toilette muss der Beutel nun einfach entnommen, fest zuschnürt und im Restmüll entsorgt werden. Anschließend wir ein neuer Beutel im Behälter befestigt und Fertig! 🙂

Trockentoiletten Streu gegen Gestank

Trockentoilette schön und gut, aber auf den Geruch von Fäkalien kann ich auch als Naturliebhaber gerne verzichten!

Die richtige Trockentoiletten-Streu sorgt dafür, dass sich Flüssigkeiten binden und die Feststoffe abgedeckt werden. So wird Gestank vermieden, denn nur feuchte Feststoffe neigen zu starken Gerüchen. Als besonders gute Streu für Trenntoiletten haben sich Kokosfasern und Rindenmulch bewiesen.

Kleiner Umwelt-Tipp: Auch trockener Kaffeesatz kann als Feuchtigkeits-Binder dienen. Nutze also deinen Abfall vom morgendlichen Kaffee für die Trockentoilette und sei somit doppelt nachhaltig!

Entlüftungsmöglichkeiten

Die richtige Streu sorgt für eine sehr geringe Geruchsbelastung. Solltest du jedoch eine besonders feine Nase haben, kann ein zusätzlicher Entlüftungsmechanismus helfen. Bei manchen Trockentoiletten wird ein kompatibles Lüftungsset mit angeboten. Der einzige Nachteil dabei ist, dass Lüftungssysteme auf eine Stromzufuhr angewiesen sind und du daher die Unabhängigkeit vom Stromanschluss verlierst.

Hier ist die Frage: Ist es das Wert? Entlüftungsanlagen sind ziemlich teuer und machen zudem noch echt Lärm. Mir persönlich reicht das Trockentoiletten Streu, aber das muss jeder selber entscheiden!

Wohin mit den Hinterlassenschaften? Reinigung & Entsorgung

Nun zur Reinigung der Trenntoilette und der richtigen Entsorgung von Fest- und Flüssigstoffen. Die Entsorgung und Reinigung der Feststoffe ist in meinen Augen etwas einfacher als die der Flüssigstoffe, doch insgesamt ist beides eher unkompliziert.

Feststoffe

Die Entsorgung der Feststoffe ist sehr unkompliziert! Die Fäkalien werden im Auffangbeutel aufgefangen und kommen nie mit dem Behälter selber in Kontakt. Bei der Reinigung muss daher lediglich der Beutel entnommen und im Restmüll entsorgt werden. Den Behälter an sich kannst du alle paar Wochen mal gründlich mit Reinigungsmitteln Ausspülen.

Flüssigstoffe

Der Urin-Behälter hingegen muss etwas gründlicher gereinigt werden. Zunächst kannst du ihn, mit Wasser verdünnt, in der Natur entleeren oder bei der Entsorgungsstation eines Campingplatzes ausleeren. Anschließende muss der Behälter gründlich gereinigt werden, um die Ansammlung von Keimen und Bakterien zu verhindern! Dazu eignet sich eine 1:1 Essig und Wasser Lösung oder das Auswaschen mit einem ph-neutralen Reiniger. 

Umwelt-Tipp: Wenn du dich für kompostierbare Beutel entscheidest, kannst du diese auch auf einem Kompost entsorgen!

Rechtliches zur Entsorgung

Um mit deiner Trenntoilette auf der richtigen Seite des Rechts zu bleiben, solltest du bei der Entsorgung darauf achten, dass keine Fäkalien in Gewässer oder Allgemeinflächen abgeleitet werden! Das ist nämlich strafbar!

Nutzt du die Abwasseranlage eines Campingplatzes, dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite!

Nachhaltigkeit und Umwelt

Ausschlaggebender Faktor zum Kauf einer Trenntoilette ist natürlich die Unabhängigkeit und Flexibilität, doch auch die Nachhaltigkeit und gute Umweltbilanz machen die Trenntoilette zu einer beliebten Anschaffung! Trenntoiletten sparen Wasser und Strom, und sind in manchen Fällen sogar kompostierbar!

Thema: Wasser sparen

Das Wasser sparen wichtig ist, ist jetzt wirklich nichts Neues, doch hast du eine Ahnung, wie viel Wasser täglich alleine durch die Toilettenspülung verschwendet wird?

Das Bundesministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz hat bekannt gegeben, dass der tägliche Wasserverbrauch pro Person durch die Toilettenspülung ca. 40 Liter pro Tag ausmacht. Das ist eine unvorstellbare Menge.

Mit einer Trenntoilette kannst du diese Zahl bis auf 0 Liter pro Tag verkleinern!

Wasser sparen

Energie und Stromverbrauch

Dazu kommt, dass Trenntoiletten nicht auf eine Anbindung zu Kläranlagen angewiesen sind, wodurch eine extrem gute Energiebilanz entsteht.

Kläranlagen in Deutschland verbrauchen laut Umweltbundesamt ca. 4.400 Gigawattstunden (GWh) im Jahr, diesen Energieverbrauch, kannst du mit einer Trenntoilette positiv beeinflussen.

Außerdem sind Trenntoiletten nur auf Strom angewiesen, wenn du dich für ein strombetriebenes Abluftsystem entscheidest. Andernfalls bist du mit einer Trenntoilette komplett unabhängig von Energiezufuhr und Stromanschluss.

Strom

Kompost

Eine Trenntoilette kann auch als Komposttoilette dienen. Dazu müssen lediglich kompostierbare Auffangbeutel benutzt werden. So einfach ist es! Zudem solltest du natürlich Zugang zu einem Kompost haben.

Wenn dies gegeben ist, ist das wirklich die umweltfreundlichste Entsorgung der menschlichen Hinterlassenschaften. Alle Exkremente werden wieder vollständig in den Nährstoffkreislauf der Erde aufgenommen. Dieser Prozess dauert zwar ca. ein bis zwei Jahre, doch dann ist aus dem menschlichen Abfall wieder nährreicher Humus entstanden.

Kompost

Was Camperfreunde zur Trenntoilette sagen

Beim Durchforsten verschiedener Campingforen wird eins klar: Die Meinungen zur Trenntoilette gehen stark auseinander.

Manche Camper raten von der Anschaffung einer Trenntoilette ab, da sie ‚keine Gülle spazieren fahren wollen‘. Verständlich. Doch diese Kommentare beziehen sich auf eingebaute Trenntoiletten, die mit einem Schwarzwasser Schlauch entleert werden müssen. Hier ist die Herausforderung, einen Campingplatz zu finden, der eine Schwarzwasser-Entsorgung hat. Von eingebauten Trenntoiletten rate ich also ab!

Wo sich die Camper jedoch einig sind, ist, dass Trenntoiletten mit Auffangbeutel sich sehr gut eignen. Die Entsorgung ist so einfach wie beschrieben: Einfach den Beutel entnehmen und im nächsten Restmüll entsorgen. Mit dem Camper kommt man früher oder später an einem Restmüll vorbei und der Urinbehälter kann mit Wasser verdünnt in die Natur gekippt werden. Also, JA zu Trenntoiletten mit Auffangbeuteln! 🙂

Die Trenntoiletten, die du online bestellen kannst, sind eigentlich immer Trenntoiletten mit Auffangbeuteln! Du bist also auf der sicheren Seite!

Toiletten

Vorteile und Nachteile der Trenntoilette

Hier die Vor- und Nachteile noch mal im Überblick:

Cons des Anbieters

Häufige Fragen

Nun ist mit Sicherheit noch die ein oder andere Frage aufgekommen, vielleicht findest du hier die Antwort!

Welche Beutel für die Trenntoilette?

Bei den Auffangbeuteln für die Trenntoilette ist es wichtig darauf zu achten, stabile, reißfeste Beutel zu wählen! Wir wollen ja nicht, dass sie bei der Entleerung reißen und eine riesige Sauerei entsteht. Zudem empfehle ich immer gerne kompostierbare Auffangbeutel, da die einfach nachhaltiger sind!

In welchen Behälter bei Durchfall?

Flüssig- und Feststoff-Behälter ist bei Durchfall wahrscheinlich etwas verwirrend, doch auch bei „flüssigem Feststoff“ sollte der Feststoff-Behälter benutzt werden!

Wie viel Wasser spare ich durch eine Trenntoilette?

Das Bundesministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz schätzt den Wasserverbrauch, der durch die Toilettenspülung entsteht, pro Person auf ca. 40 Liter täglich. Das bedeutet, wenn du einen ganzen Tag nur auf die Trenntoilette gehst, sparst du 40 Liter Wasser ein! Wenn man das auf mehrere Wochen Campingurlaub hochrechnet, kommt da ordentlich was zusammen!

Kann ich eine Trenntoilette selber bauen?

Ich sage mal so, ob du es kannst, ist eine Frage deiner handwerklichen Begabung. Ich persönlich kann es nicht, habe aber Freunde, die sich selber eine Trenntoilette in ihr Wohnmobil eingebaut haben. Das funktioniert super gut, erfordert aber das richtige Know-How.

Fazit

Trenntoiletten sind eine umweltfreundliche und nachhaltige Lösung zum Toilettenproblem bei Campern und Naturliebhabern. Flüssige und feste Hinterlassenschaften werden getrennt voneinander gesammelt und können so hygienisch und unkompliziert entsorgt werden. Dabei ermöglichen die großen Behälter eine Unabhängigkeit und Flexibilität, die bei Abenteurern wie mir unabdingbar ist!

Letzte Aktualisierung am 24.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Florian
Florian
Beruflich habe ich im Gegensatz zu meinen Kollegen Katja und Patrick wenig mit Toiletten zu tun. Doch privat, als Familienvater, der in den letzten Jahren relativ oft umziehen musste und daher immer wieder vor dem Problem stand, wie das stille Örtchen zu einem wirklich schönen Rückzugsort wird, stand das Thema WC ständig auf meiner Tagesordnung. Mittlerweile sind die Tests von WC-Bürsten, Sitzen und anderem Zubehör ein regelrechtes Hobby geworden, über das wir hier auf Toilettino manchmal ernst, manchmal mit einem zwinkernden Auge schreiben.
Florian
Florian
Beruflich habe ich im Gegensatz zu meinen Kollegen Katja und Patrick wenig mit Toiletten zu tun. Doch privat, als Familienvater, der in den letzten Jahren relativ oft umziehen musste und daher immer wieder vor dem Problem stand, wie das stille Örtchen zu einem wirklich schönen Rückzugsort wird, stand das Thema WC ständig auf meiner Tagesordnung. Mittlerweile sind die Tests von WC-Bürsten, Sitzen und anderem Zubehör ein regelrechtes Hobby geworden, über das wir hier auf Toilettino manchmal ernst, manchmal mit einem zwinkernden Auge schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert