So findest du die perfekte Eimertoilette!

menschen campen im freien

Eine Eimertoilette ist wohl die unkomplizierteste Lösung für das Geschäft unterwegs! Ob beim Campen, Abenteuern in der Natur oder einfach für längere Autofahrten – mit einer Eimertoilette ist das Toilettenproblem kein Problem mehr!

Da ich selber ein kleines Fleckchen Erde mit zwei Teichen gepachtet habe, auf dem ich mit Freunden und meiner Familie gerne Zeit verbringe, stand auch ich vor der Qual der Wahl: Welche Eimertoilette ist unkompliziert und taugt was?

Die beliebtesten Eimertoiletten

Hersteller
BranQ
COSTWAY
Preis-Leistungs-Sieger
Green Blue
Modell
Home essential 1306
k. A.
GB320
Abbildung
BranQ - Home essential 1306 Campingtoilette, M
COSTWAY Campingtoilette tragbar, Reisetoilette bis 200 kg belastbar, Mobile Toilette mit abnehmbarem Eimereinsatz, Toilettenpapierhalter, für Camping, Wandern und Reisen, grau
Green Blue GB320 Campingtoilette 19L Mobile Toiletteneimer Reisetoilette Toilette Eimertoilette Mobil Camping (Anthrazit)
Höhe
37 cm
34 cm
38 cm
Max. Nutzergewicht
120 kg
200 kg
100 kg
Fassungsvermögen
22 Liter
k. A.
19 Liter
Deckel
kippsicher & komfortabel
herausnehmbarer Innenbehälter
Besonderheit
stabil + leichte Reinigung
mit Toilettenpapierhalter
sehr leicht zu transportieren
Preis
21,49 EUR
53,99 EUR
28,46 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Hersteller
BranQ
Modell
Home essential 1306
Abbildung
BranQ - Home essential 1306 Campingtoilette, M
Höhe
37 cm
Max. Nutzergewicht
120 kg
Fassungsvermögen
22 Liter
Deckel
kippsicher & komfortabel
herausnehmbarer Innenbehälter
Besonderheit
stabil + leichte Reinigung
Bei Amazon kaufen
Preis
21,49 EUR
Prime
Amazon Prime
Hersteller
COSTWAY
Modell
k. A.
Abbildung
COSTWAY Campingtoilette tragbar, Reisetoilette bis 200 kg belastbar, Mobile Toilette mit abnehmbarem Eimereinsatz, Toilettenpapierhalter, für Camping, Wandern und Reisen, grau
Höhe
34 cm
Max. Nutzergewicht
200 kg
Fassungsvermögen
k. A.
Deckel
kippsicher & komfortabel
herausnehmbarer Innenbehälter
Besonderheit
mit Toilettenpapierhalter
Bei Amazon kaufen
Preis
53,99 EUR
Prime
Preis-Leistungs-Sieger
Hersteller
Green Blue
Modell
GB320
Abbildung
Green Blue GB320 Campingtoilette 19L Mobile Toiletteneimer Reisetoilette Toilette Eimertoilette Mobil Camping (Anthrazit)
Höhe
38 cm
Max. Nutzergewicht
100 kg
Fassungsvermögen
19 Liter
Deckel
kippsicher & komfortabel
herausnehmbarer Innenbehälter
Besonderheit
sehr leicht zu transportieren
Bei Amazon kaufen
Preis
28,46 EUR
Prime
Amazon Prime

Was ist eine Eimertoilette?

Eine Eimertoilette ist, im wahrsten Sinne des Wortes, eine Toilette, die lediglich aus einem Eimer besteht!

Genauer gesagt, einem Eimer und einer darauf sitzenden Toilettenbrille. In diesen Eimer wird ein Beutel eingehängt, in dem sich dann alle Hinterlassenschaften sammeln. So kommen die Fäkalien nie mit dem Eimer selber in Berührung, was das Ganze hygienisch und sauber macht. Nach dem Benutzen der Eimertoilette wird etwas Trockentoiletten Streu  hinterher gekippt, um Gerüche zu binden – so stinkt das Ganze nicht! Der Beutel wird dann entnommen und entsorgt.

Wie du siehst, ist das gesamte Eimertoiletten-Thema gar nicht so wild. Die Eimertoilette ist eine echt hygienische und unkomplizierte Alternative zu Campingtoiletten. Außerdem sparst du mit einer Eimertoilette Wasser und Strom, da sie, wie andere Trockentoiletten auch, komplett unabhängig von Wasser, Strom und Kanalisation sind. Ein Schritt weiter in Richtung Freiheit und Autarkie!

Tipp: Beim Camping eignet sich die Eimertoilette ideal als Notfall Toilette!

Das sind die unkompliziertesten Eimertoiletten

Bei meiner Suche nach den idealen Eimertoiletten sind diese drei immer wieder aufgetaucht!

Bestseller: BranQ

Die beliebteste Eimertoilette ist das Modell von BranQ. Die Toilette hat eine Tragfähigkeit von bis zu 120 Kilogramm und eine Höhe von 37 cm. Dadurch kann sie von Groß und Klein genutzt werden und eignet sich als Toilette für die ganze Familie. Käufer berichten, dass sie kippsicher steht und die Toilettenbrille genügend Komfort für unterwegs bietet. Zudem hat diese Eimertoilette einen Deckel, was die Nutzung noch angenehmer macht.

Ich konnte dieses Modell selber leider nur ein Mal bei einem Bekannten testen und fand es in Ordnung.

Glamping Eimertoilette: Costway

Die Eimertoilette von Costway ist ein richtiger Allrounder, wodurch man sie als Luxus Eimertoilette bezeichnen kann. Sie besteht aus hochwertigem PP Kunststoff  und verfügt sogar über einen Halter für Camping Toilettenpapier. Zudem ist diese Eimertoilette sehr einfach zu transportieren und kann, dank ihres Deckels, beim Campen auch als Sitzmöglichkeit verwendet werden. Ein herausnehmbarer Innenbehälter vereinfacht die Reinigung. Käufer sind von dem Komfort und der Hygiene dieser Toilette begeistert. Für meine Frau war klar, dass, wenn wir schon in der freien Natur ein wenig auf Komfort verzichten müssen, dieses Modell das absolute Minimum sei. Und ganz ehrlich, am Ende bin ich ihr dankbar, dass wir ein paar Euro mehr ausgegeben haben!

Preis-Leistungs-Sieger: Green Blue

Als Preis-Leistungs-Sieger hat sich die Eimertoilette von Green Blue herausgestellt. Das vergleichsweise einfachere Modell hat ein Volumen von 19 Liter und eine Höhe von 38 cm. Die Toilette wiegt nur 900 Gramm und ist daher sehr leicht zu transportieren. Trotzdem bietet das Material Stabilität und Sicherheit. Mit zugehörigen Beuteln ist die Toilette einfach zu reinigen und gilt so als optimale Campingtoilette. 

Vor- und Nachteile von Eimertoiletten

Die Vor- und Nachteile von Eimertoiletten hier noch einmal übersichtlich aufgelistet:

Nachteile

Alternativen zu Eimertoiletten

Das Konzept ‚alles in einen Pott und ohne Wasser und Stromanschluss‘ ist nicht neu und die Eimertoilette ist auch nicht die einzige Option. Alternativ kann auch eine Trenntoilette, eine Komposttoilette oder eine Chemietoilette verwendet werden.

Trenntoilette

Eine Trenntoilette beschreibt ebenfalls eine Wasser- und stromlose Toilette, in der Urin und Feststoffe getrennt gesammelt und entsorgt werden.

Dabei unterscheidet sich die Trenntoilette nur insoweit von einer Eimertoilette, als dass der Innenbehälter der Toilette in zwei Sektionen geteilt ist. Nach vorne hin wird Urin gesammelt und im hinteren Teil der Toilette, werden Feststoffe gesammelt.

Camping Schild

Suchst du jedoch nach einer tragbaren Toilette, die sich ganz einfach mitnehmen lässt, ist eine Trenntoilette weniger ideal.

Komposttoilette

Bei einer Komposttoilette handelt es sich ebenfalls um eine Trockentoilette. Der Unterschied zur Eimertoilette besteht darin, dass die Hinterlassenschaften nicht im Müll oder der Entsorgungsstation an Campingplätzen entsorgt werden, sondern in kompostierbaren Säcken gesammelt und anschließend auf dem Kompost entsorgt werden.

Das hat den Vorteil, dass menschliche Hinterlassenschaften wieder vollständig in den Nährstoffkreislauf der Erde mit aufgenommen werden können. Die Komposttoilette ist damit also ein richtiger Nachhaltigkeit-Vorreiter!

Vergleichbar nachhaltig ist höchstens noch die Verbrennungstoilette. Die ist jedoch extrem teuer, daher bist du mit der Komposttoilette am besten beraten!

Kompost

Eine Komposttoilette eignet sich übrigens auch perfekt als Gartentoilette, da kein Anschluss an Wasser oder Strom bestehen muss!

Chemietoilette

Eine Chemietoilette kennst du wahrscheinlich aus Wohnmobilen oder Booten. Dabei werden die Fäkalien ebenfalls in einem Behälter gesammelt, doch anstatt umweltschonendes Streu zur Geruchsneutralisierung zu verwenden, helfen Chemikalien bei der Zersetzung der Fäkalien. Das Ganze kannst du dir also so vorstellen wie eine Mini-Kläranlage. 

Ich bin persönlich aber kein Fan der Chemietoilette, da es einfach schlecht für die Umwelt ist und es mittlerweile einfach zu viele umweltfreundlichere Alternativen gibt!

wohnmobil

Mein Tipp: Wenn du mich fragst, ist die beste Lösung einfach eine Eimertoilette, mit kompostierbaren Beuteln. Der kompostierbare Beutel kann hygienisch entsorgt werden und bei Möglichkeit sogar auf einem Kompost wieder zu Humus verarbeitet werden. Somit hast du die Vorzüge der unkomplizierten Eimertoilette und tust der Umwelt noch etwas Gutes!

Häufige Fragen

Antworten auf die häufigsten Fragen zu Eimertoiletten findest du hier!

Kann man eine Eimertoilette selber bauen?

Ja. Theoretisch kannst du eine Eimertoilette auch selber bauen. Schließlich handelt es sich um einen einfachen Eimer, in dem Hinterlassenschaften in einem Beutel gesammelt werden. Vielleicht solltest du dir aber zumindest die Toilettenbrille dazu kaufen, um etwas mehr Sitzkomfort zu haben!

Braucht man für Eimertoiletten Streu?

Du brauchst zwar nicht unbedingt Trockentoiletten Streu bei einer Eimertoilette, doch es ist schon deutlich angenehmer mit Streu!

Das Streu sorgt dafür, dass sich Flüssigkeiten und Gerüche binden und du die Toilette somit länger, ohne Geruchsstörungen transportieren kannst und damit keine Ungeziefer anlockst. Ohne Streu wird es wahrscheinlich nicht sehr angenehm.

Mein Fazit

Eimertoiletten sind klasse, um unterwegs unabhängig zur Toilette gehen zu können. Sie brauchen weder Wasser noch Strom, noch eine Anbindung an das Kanalisationssystem und bieten somit nicht nur die perfekte Abenteuer-Toilette, sondern auch eine Alternative für Notfälle. Mit einem Beutel ausgekleidet, ist eine Eimertoilette hygienisch, einfach zu reinigen und unkompliziert in der Benutzung! Für die ersten Monate an meinem Angelteich war – bis wir eine richtige Campingtoilette mit Dach bekamen – das Modell von Costway perfekt.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Florian
Florian
Beruflich habe ich im Gegensatz zu meinen Kollegen Katja und Patrick wenig mit Toiletten zu tun. Doch privat, als Familienvater, der in den letzten Jahren relativ oft umziehen musste und daher immer wieder vor dem Problem stand, wie das stille Örtchen zu einem wirklich schönen Rückzugsort wird, stand das Thema WC ständig auf meiner Tagesordnung. Mittlerweile sind die Tests von WC-Bürsten, Sitzen und anderem Zubehör ein regelrechtes Hobby geworden, über das wir hier auf Toilettino manchmal ernst, manchmal mit einem zwinkernden Auge schreiben.
Picture of Florian
Florian
Beruflich habe ich im Gegensatz zu meinen Kollegen Katja und Patrick wenig mit Toiletten zu tun. Doch privat, als Familienvater, der in den letzten Jahren relativ oft umziehen musste und daher immer wieder vor dem Problem stand, wie das stille Örtchen zu einem wirklich schönen Rückzugsort wird, stand das Thema WC ständig auf meiner Tagesordnung. Mittlerweile sind die Tests von WC-Bürsten, Sitzen und anderem Zubehör ein regelrechtes Hobby geworden, über das wir hier auf Toilettino manchmal ernst, manchmal mit einem zwinkernden Auge schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert